Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Autobahn 20

Über den Weiterbau der sogenannten Küstenautobahn A20 in Niedersachsen verhandelt heute (9.00 Uhr) das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und mehrere Landwirte klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss für den ersten 13 Kilometer langen Bauabschnitt im Nordwesten Niedersachsens von der A28 bei Westerstede (Kreis Ammerland) bis zur A29 bei Jaderberg. Aus ihrer Sicht zerschneidet das Vorhaben unverhältnismäßig Moore, Wälder und Flussniederungen.
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zu einem Gericht zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Die A20 soll einmal die Niederlande, Norddeutschland und Polen verbinden. Seit langem endet die vom polnischen Stettin kommende Autobahn aber östlich von Bad Segeberg in Schleswig-Holstein.

Das Gericht hat für die mündliche Verhandlung bislang eine Sitzung eingeplant. Ein Urteil werde voraussichtlich in den kommenden Wochen erwartet, sagte eine Gerichtssprecherin. Die Klage wird auch von einem Aktionsbündnis mehrerer Umweltschutzverbände unterstützt. Gegner des Vorhabens wollen vor der Verhandlung am Dienstagmorgen (8.00 Uhr) mit einer Mahnwache und einer Kunstaktion protestieren.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
People news
Leute: Billy Porter in weißer Abendrobe auf dem «Walk of Fame»
People news
Leute: «GQ» zeichnet mehr Women als Men aus
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Umwelt: Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Weiterbau von A20
Inland
Umweltpolitik: Küstenautobahn A20: Proteste vor Verhandlung über Weiterbau
Regional mecklenburg vorpommern
Umwelt: BUND: Autobahn-Neubau als «Sackgasse der Verkehrspolitik»
Inland
Verkehr: Bundesgericht: Planung der Küstenautobahn A20 rechtswidrig
Regional sachsen
Umweltpolitik: Proteste vor Verhandlung über Bau von Küstenautobahn A20
Regional mecklenburg vorpommern
Bundesverwaltungsgericht: Gericht: Planung der Küstenautobahn A20 ist rechtswidrig
Regional hamburg & schleswig holstein
Verkehr: Planung für Küstenautobahn A20 muss nachgebessert werden
Regional mecklenburg vorpommern
Küstenautobahn: Entscheidung über Weiterbau der Küstenautobahn A20 erwartet