EU gibt Kiel fast 1,9 Millionen Euro: Austausch unter Unis

05.08.2022 Die Kieler Universität erhält 1,87 Millionen Euro von der EU-Kommission für ein Projekt zur Vernetzung von Küstenuniversitäten. Die Hochschulallianz SEA-EU wachse von sechs auf neun Universitäten, teilte die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am Freitag mit. Die EU fördert das Projekt einer «Europäischen Universität der Meere» für weitere vier Jahre mit insgesamt 14,4 Millionen Euro.

Die Kieler Universität in Schleswig-Holstein. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

Seit 2019 gehören neben Kiel die Universitäten in Cádiz (Spanien), Westbretagne (Frankreich), Danzig (Polen), Split (Kroatien) und Malta dem Verbund an. Mit der zweiten Projektphase kommen den Angaben zufolge die Universitäten in Neapel (Italien), Faro (Portugal) und Bodø (Norwegen) dazu. Die Förderung der EU-Kommission decke 80 Prozent der Kosten von SEA-EU. Die restlichen 20 Prozent kommen von den Mitgliedern. Ziel sei es, länderübergreifend Technologien, Konzepte und Modelle zu entwickeln.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Familie

Kindeswohlgefährdung: Misshandlung in der Familie: Zahl der Fälle bleibt hoch

People news

Theater: Katharina Thalbach: Männerrollen zu spielen völlig normal

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Auto news

Ford Mustang Restomod-Umbau von Ringbrothers: Rundum neuer Oldie

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Featured: Wasserdrohnen und Co.: Das sind die neuesten Technologien zur Rettung der Ozeane

Wirtschaft

Fragen und Antworten: Ohne Russland-Öl? Suche nach einer Lösung für Schwedt

Regional sachsen anhalt

Hochschulen: Uni Magdeburg wird «Europäische Hochschule»