Motorradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Beim Überholen ist ein Motorradfahrer auf der Insel Sylt mit einem Auto kollidiert und schwer verletzt worden. Der Mann überholte am Samstagabend auf einer Landstraße zunächst drei Autos und stieß daraufhin mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Flensburger Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht. Weitere Menschen wurden nach Angaben des Sprechers nicht verletzt. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Zuvor hatte «shz.de» über den Unfall berichtet.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose
Tv & kino
Fußball-Profi: Joshua Kimmich spielt im «Tatort» einen Fitness-Trainer