Norderstedt bereitet sich auf Aufnahme von Geflüchteten vor

Norderstedt im Kreis Segeberg bereitet sich auf die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine vor. Dazu werde das Mensa- und Aulagebäude des Schulzentrums Süd hergerichtet, teilten Vertreter der Kommune am Dienstag mit. Dort könnten bis zu 80 Menschen untergebracht werden. Dadurch schaffe die Stadt eine Option, um besser auf die Ankunft von Geflüchteten vorbereitet zu sein, als zu Beginn dieses Jahres, sagte ein Stadtsprecher.
Die Mensa im Schulzentrum Süd, aufgenommen während eines Pressetermins. © Daniel Reinhardt/dpa

Der Schulbetrieb wird durch die Geflüchteten nach Angaben der Stadt kaum beeinträchtigt werden. Mit den ersten Vorbereitungen des Mensagebäudes soll in nächster Zeit begonnen werden.

Derzeit kämen etwa 20-30 Geflüchtete im Monat in die Stadt im Norden von Hamburg, sagte der Stadtsprecher. «Doch angesichts der Situation in der Ukraine, wo viele Menschen weder Elektrizität noch Wasser und Heizung haben, müssen wir uns auf eine steigende Zahl von Geflüchteten einstellen», sagte er.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Moderator: Jay Leno mit Knochenbrüchen nach Unfall
People news
Leute: Prinzen-Frontmann ruft zum Engagement auf
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Ukraine-Krieg: Unterbringung Geflüchteter stellt Städte teils vor Probleme
Regional mecklenburg vorpommern
Greifswald: Stopp für Flüchtlingsunterkunft sorgt für Kritik vom OB
Regional mecklenburg vorpommern
Migration: Grimmen: Votum gegen weitere Aufnahme Geflüchteter
Regional berlin & brandenburg
Migration: Flüchtlingsrat Brandenburg sieht keinen Engpass in Kommunen
Inland
Migration: NRW droht mit Aufnahme-Stopp für ukrainische Flüchtlinge
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Messehalle für 400 Ukraine-Flüchtlinge hergerichtet
Regional thüringen
Bibliotheken: Ukrainische Kinderbücher für Erfurter Bibliothek
Regional nordrhein westfalen
Unterbringung: Gemeindebund fordert 40.000 Plätze für Geflüchtete vom Land