Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Toter von Sylt: Todesursache nach Obduktion weiter unklar

Die Todesursache des 38 Jahre alten Mannes, der am 16. März 2023 leblos auf der Insel Sylt gefunden wurde, ist auch nach Abschluss der rechtsmedizinischen Untersuchungen weiter unklar. Dennoch werde bereits seit einiger Zeit gegen einen Mann aus dem Umfeld des Getöteten wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt, sagte die Flensburger Oberstaatsanwältin Inke Dellius am Montag. Ein für den Erlass eines Haftbefehls erforderlicher dringender Tatverdacht bestehe derzeit aber nicht, sagte sie.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Die rechtsmedizinische Untersuchung des Toten hatte den Angaben zufolge zwar eine massive Gewalteinwirkung durch mindestens einen Täter auf den Verstorbenen ergeben. Es habe aber nicht sicher festgestellt werden können, ob diese Verletzungen letztlich zum Tod des 38-Jährigen geführt hätten, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Möglicherweise könne auch die körperliche Konstitution des Mannes Ursache für seinen Tod gewesen sein.

Der 38-Jährige war am 16. März 2023 in einem Auto leblos auf einem Feldweg gefunden worden. Ein Zeuge hatte ausgesagt, dass sich der Mann und der jetzt Verdächtige am Tattag getroffen hätten, sagte Dellius auf Nachfrage.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Iris Apfel gestorben
People news
Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Gianni Infantino
Fußball news
Infantinos Meinung zählt: Keine Blaue Karte im Profi-Fußball
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent