Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tödlicher Methadon-Drink: Drei Angeklagte vor Gericht

In Hamburg stehen ab Dienstag drei Männer vor Gericht, die für den Tod eines 39-jährigen Mannes im April verantwortlich sein sollen. Den Angeklagten wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Freitag gemeinschaftlicher Mord und Raub mit Todesfolge vorgeworfen. Der Prozess läuft am Landgericht.
Justitia
Eine Figur der blinden Justitia. © Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild

Die drei Männer haben nach Polizeiangaben zunächst im April gemeinsam mit dem 39-Jährigen Alkohol getrunken und Drogen genommen. Währenddessen sollen die Männer dem Opfer heimlich Methadon in sein Getränk gemischt haben. Der 39-jährige Mann starb daraufhin in der Wohnung eines der Angeklagten an einer Überdosis. Die Männer - nach früheren Angaben der Polizei ein Deutscher, ein Serbe und ein Syrer - sollen daraufhin die Armbanduhr und Bargeld abgenommen haben.

Am Folgetag drangen die Angeklagten laut Staatsanwaltschaft in die Wohnung des 39-Jährigen ein. Dort sollen sie Wohnungs- und Fahrzeugschlüssel, Mobiltelefone, Geschäftsunterlagen und technische Geräte gestohlen haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Evelyn Burdecki
People news
Evelyn Burdecki zerschneidet EM-Trikot
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Wahlen während der Euro 2024
Fußball news
Frankreichs Équipe Tricolore und die Wahl in der Heimat
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird