Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tödliche Auseinandersetzung: Identität des Opfers geklärt

Die Identität des 21-Jährigen, der am Sonnabend nach einer Auseinandersetzung in Heide gestorben war, ist nach Angaben der Polizei geklärt. Der Mann stammte aus Albanien und sei in Heide zu Besuch gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er war nach Polizeiangaben am Sonnabend vor einem Lokal in Heide nach der Auseinandersetzung mit einem 30 Jahre alten Mann im Krankenhaus gestorben.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Der 30-Jährige aus Hamburg wurde schwer verletzt. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest. Da gegen ihn jedoch kein dringender Tatverdacht bestanden habe, sei kein Haftbefehl gegen ihn erlassen worden, teilte die Polizei mit. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung machte die Polizei auch am Dienstag keine Angaben, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung