Erste Heuler der Saison ausgewildert

Paul machte den Anfang, Friso folgte ihm in die Freiheit - die beiden ersten Heuler der Saison haben die Seehundstation in Schleswig-Holstein wieder verlassen. Weitere junge Seehunde sollen folgen.
Tanja Rosenberger, Leiterin der Seehundstation Friedrichskoog, bei der Fütterung der Jungtiere in der Seehundstation. © Christian Charisius/dpa

Die Seehundstation Friedrichskoog hat am Montag die ersten Heuler der Saison an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste ausgewildert. Paul und Friso waren im Alter von zwei bis drei Tagen als Heuler in die Station gekommen, wie die Seehundstation mitteilte. Als erstes Tier entließen Mitarbeiter am Montag Paul in die Freiheit. Er war am Anfang allerdings etwas zögerlich und orientierte sich zunächst wieder in Richtung der Menschen. Friso dagegen glitt vergleichsweise zügig ins Wasser.

Nach Angaben der Seehundstation war Paul am 29. Mai auf der Insel Pellworm gefunden worden. Er wog nur 8,3 Kilogramm. Der einen Tag später gefundene Friso wog 500 Gramm mehr. In der Seehundstation wurden beide in den vergangenen Wochen aufgepäppelt. Mittlerweile haben sie das Mindest-Auswilderungs-Gewicht von 25 Kilogramm überschritten.

In diesem Jahr wurden bislang 185 Seehund-Heuler zur Aufzucht in der Seehundstation Friedrichskoog aufgenommen. Zwar neige sich die Hauptgeburtenzeit dem Ende zu, es würden aber noch Seehunde auf den Sandbänken geboren, hieß es aus der Station. In den vergangenen Wochen geborene Jungtiere würden derzeit noch gesäugt und benötigten Ruhe.

Wer eine junge Robbe sieht, für den gilt laut Seehundstation weiterhin: die Tiere auf keinen Fall anfassen und umgehend den zuständigen Seehundjäger benachrichtigen. Dieser entscheidet vor Ort, ob das Tier Hilfe benötigt und in die Seehundstation gebracht werden muss.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Familie
Nach Inkrafttreten neuer EU-Regelung: Bedenken vor Zutat: Dürfen Insekten einfach untergemischt werden?
Internet news & surftipps
Computer: Chipkonzern AMD trotzt schwachem PC-Markt
Das beste netz deutschlands
Kostenfalle Smartphone: In-App-Käufe bei Spielen deaktivieren
Tv & kino
Featured: George Clooney: Das sind die Synchronsprecher des Hollywoodstars
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT-Erfinder starten Erkennungstool
Musik news
Rockmusiker: Ozzy Osbourne sagt Tour aus gesundheitlichen Gründen ab
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer