Handballer nach Pleite kämpferisch: «Wir werden aufstehen»

Schon unmittelbar nach dem Abpfiff gab sich Filip Jicha kämpferisch. «Wir werden aufstehen und weiter an uns arbeiten», sagte der Trainer des THW Kiel, nachdem seine Schützlinge mit dem 36:38 gegen RK Celje den ersten Rückschlag dieser Saison in der Handball-Champions-League hatten hinnehmen müssen.
THW Kiel Trainer Filip Jicha lacht an der Seitenlinie. © Christian Modla/dpa/Archivbild

Durch die Niederlage beim slowenischen Meister hat der Plan der «Zebras», in der Gruppe B einen der beiden ersten Plätze zu erreichen und so direkt in das Viertelfinale einzuziehen, schon am zweiten Spieltag der Vorrunde einen empfindlichen Dämpfer erhalten. Schließlich warten in Titelverteidiger FC Barcelona, dem Finalisten KS Kielce aus Polen sowie dem dänischen Club Aalborg HB um Superstar Mikkel Hansen noch die ganz großen Aufgaben.

In Celje hatten die Kieler ohne Kapitän Domagoj Duvnjak (familiäre Gründe) antreten müssen. Miha Zarabec wurde in seiner Heimat ebenso von Rückenproblemen geplagt wie Steffen Weinhold. Filip Jicha musste aber anerkennen: «Celje hat richtig gut gespielt, hatte ein sehr hohes Level im Angriff. Wir konnten sie nicht stoppen oder in Positionen bringen, wo wir sie haben wollten.»

Die Kieler Abwehr war nie in der Lage, die Slowenen aus dem Konzept zu bringen. So war es für die Torhüter Tomas Mrkva und Niklas Landin schwierig, zu glänzen. «38 Gegentore sind zu viel. Das ist nicht das, was wir mit unseren zwei großartigen Torhütern spielen wollen. Das darf uns eigentlich nicht passieren», befand Rückraumspieler Nikola Bilyk.

Die Chance zur Besserung hat der unbesiegte Bundesliga-Spitzenreiter schon am Sonntag (14.00 Uhr/Sky) im dritten Auswärtsspiel in Serie bei der TSV Hannover-Burgdorf. In der Königsklasse empfängt der THW am 29. September (18.45 Uhr/DAZN) Ungarns Meister Pick Szeged.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Eintracht gewinnt rasantes Pokal-Derby gegen Darmstadt
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung