Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Streit einer Gruppe in Geesthacht eskaliert - zwei Verletzte

An einem Busbahnhof streiten sich kurz vor Mitternacht mehrere Menschen. Am Ende sind zwei Personen verletzt und müssen ins Krankenhaus.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

An einem Busbahnhof in Geesthacht bei Hamburg ist eine Auseinandersetzung zwischen rund 20 Menschen so eskaliert, dass zwei Personen ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Sie seien am Freitag kurz vor Mitternacht aus der Gruppe heraus mit einem Messer angegriffen und verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Die beiden seien an den Extremitäten sowie am Oberkörper verletzt worden. Weitere Details lagen zunächst nicht vor. Ob es sich bei den Verletzten um Männer oder Frauen handelte und ob es bereits Festnahmen gab oder Verdächtige gibt, konnte der Sprecher deshalb zunächst nicht sagen. Zuvor hatte die «Hamburger Morgenpost» auf ihrem Onlineportal berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sharon und Ozzy Osbourne
People news
Ozzy und Sharon Osbourne: Wurden schon öfter bestohlen
Britisches Königspaar besucht Kanalinseln
People news
77. Geburtstag Königin Camillas im Schatten royaler Pflicht
Das Große Festspielhaus in Salzburg
Kultur
Großes Festspielhaus in Salzburg bekommt digitalen Zwilling
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Das beste netz deutschlands
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Apple iOS 18
Das beste netz deutschlands
Testphase beginnt: Beta-Version von Apples iOS 18 ist da
Tech-Milliardär Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verlegt Sitz von X und SpaceX nach Texas
Nikola Portner
Sport news
Nachspiel für Portner: Nada zieht wegen Freispruchs vor Cas
Ein Schild weist den Weg zum Krankenhaus
Gesundheit
Wann in die Notaufnahme - und wann nicht?