Polizei löst Aufzug nach Schanzenfest in Hamburg auf

Nach dem traditionellen Schanzenfest in Hamburg hat die Polizei eine unangemeldete Versammlung aufgelöst. Etwa 100 Menschen, einige davon vermummt, hätten sich in der Nacht zu Sonntag im Schanzenviertel versammelt, sagte ein Sprecher der Polizei. Einige davon hätten Pyrotechnik gezündet und Flaschen geworfen. Zu größeren Ausschreitungen sei es aber nicht gekommen, der Aufzug sei aufgelöst worden. Verletzte habe es nach ersten Erkenntnissen nicht gegeben.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Das Schanzenfest ist ein alternatives Straßenfest mit Flohmarkt- und Infoständen sowie einem Bühnenprogramm. Am Samstag fand es zum ersten Mal nach fünfjähriger Pause wieder statt, wie die Veranstalter mitteilten. In der Vergangenheit hatte es nach dem Ende des Festes immer wieder Ausschreitungen gegeben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Füllkrug rettet Punkt und WM-Hoffnung: 1:1 gegen Spanien
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Stuttgart: Zusammenstöße von AfD-Gegnern und Polizei bei Demo
Regional hamburg & schleswig holstein
Schanzenstraße: Betrunkener Autofahrer fährt fast in Polizisten
Regional nordrhein westfalen
Champions League: Kopenhagener Polizei beantragt Ausschluss von BVB-Fans
Regional hessen
Frankfurt am Main: Rangeleien bei Eintracht-Feier: Festnahmen und Verletzte
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: Halloween in Berlin: Pyrotechnik, Eierwürfe und Brand
Regional hamburg & schleswig holstein
Protest: Zusammenstöße bei Blockaden nach Klimademos in Hamburg
Regional sachsen
«Ami go home»: Rechte Kundgebung und starker Gegenprotest in Leipzig
Regional hamburg & schleswig holstein
Halloween: Randale: Polizisten mit Böllern und Steinen beworfen