Prozess um Steuerbetrug mit Münzen: Haftstrafen gefordert

05.05.2022 Im Prozess um Steuerhinterziehung in Höhe von mehr als 21 Millionen Euro beim Handel mit Münzen hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag lange Haftstrafen für die drei Angeklagten gefordert. Der 74 Jahre alte Inhaber eines Münzhandels soll nach dem Willen der Anklagebehörde für sechs Jahre und zehn Monate ins Gefängnis, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Ein 47 Jahre alter leitender Mitarbeiter der Handelsfirma soll fünfeinhalb Jahre hinter Gitter. Für einen 32-jährigen Mitarbeiter einer slowakischen Firma für Münzhandel beantragte die Staatsanwaltschaft fünf Jahre und zwei Monate.

Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Die Angeklagten sollen ein «Umsatzsteuer-Karussell» mit Platinmünzen betrieben haben. Münzen seien von Deutschland ins Ausland und wieder zurück nach Hamburg über Zwischenhändler verkauft worden. Einer dieser Vorlieferanten habe dabei laut Anklage keine Umsatzsteuer bezahlt. Das Hamburger Unternehmen habe das gewusst und trotzdem zwischen März 2018 und Juni 2020 unrechtmäßig Vorsteuerabzüge in Millionenhöhe bei den Finanzbehörden geltend gemacht.

Zu der Bande soll auch ein 31 Jahre alter Geschäftsführer einer GmbH gehört haben, der als Scheinlieferant agierte. Der Komplize war bereits Anfang Juli vergangenen Jahres in Chemnitz zu vier Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt worden. Dieses Urteil ist nach Angaben des Hamburger Gerichtssprechers rechtskräftig. Die Verteidigung der drei Angeklagten in Hamburg soll am 10. Mai plädieren, das Urteil könnte am 16. Mai verkündet werden.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

VfL Bochum: Coach Reis freut sich auf seinen alten Kumpel Breitenreiter

People news

Leute: Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Auto news

Verkehrsrecht: Auf dem Standstreifen fahren: Im Ausnahmefall erlaubt?

Tiere

Der geteilte Hund: Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Gericht: Umsatzsteuer-Betrug: Haft für drei Münzhändler

Regional hamburg & schleswig holstein

Landgericht: Prozess um Steuerbetrug mit Münzen: Urteils-Verkündung

Regional hamburg & schleswig holstein

Drogenlieferdienst: Haftstrafen für vier Mitglieder der «Koks-Taxi»-Bande

Regional nordrhein westfalen

Prozess: Lange Haftstrafen für blutiges Komplott in Mönchengladbach

Regional berlin & brandenburg

Landgericht: Kriegswaffen und Drogen via Encrochat: Hohe Haftstrafen

Regional hamburg & schleswig holstein

Tschentscher am 6. Mai vor «Cum-Ex»-PUA: Urteil in Bonn

Regional hamburg & schleswig holstein

Justiz: Prozess um mysteriöse Kloster-Millionen eingestellt

Regional nordrhein westfalen

Urteil: Wohlhabende Männer über Sexportal in die Falle gelockt