Zahl der Pflege-Beschäftigten um 1,4 Prozent gestiegen

Die Zahl der Beschäftigten in den Pflegeheimen Schleswig-Holsteins ist im vergangenen Jahr auf 32.112 gestiegen. Das waren 1,4 Prozent mehr als zwei Jahre zuvor, teilte das Statistikamt Nord am Mittwoch mit. Das erbrachte Arbeitsvolumen stieg um 1,8 Prozent auf 23.832 rechnerische Vollzeitstellen.
Eine Pflegefachkraft legt in der ambulanten Pflege einen Kompressionsverband an. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Zahl der vollstationär betreuten Menschen sank um 1,2 Prozent auf 34.701 Personen. Daneben befanden sich 4432 Menschen in teilstationärer Pflege (Tagespflege). Ihre Zahl stieg binnen zwei Jahren um 2,6 Prozent.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Transfers: Cancelo Bayern-Kandidat - Krisenclubs suchen
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Musik news
Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette