Weniger Studierende in Hamburg: Stärkster Rückgang

Die Anzahl der Studierenden in Deutschland ist im Wintersemester 2022/2023 nach 15 Jahren erstmals gesunken - der größte Abfall ist in Hamburg zu erkennen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind aktuell 113.155 Studentinnen und Studenten an Hochschulen in Hamburg eingeschrieben. Demnach seien es im Wintersemester 2021/2022 noch 119.110 gewesen. Das sei rund fünf Prozent weniger, teilte das Statistische Bundesamt weiter mit. In ganz Deutschland sei es ein Prozent weniger als noch im vergangenen Jahr.
Studierende gehen Richtung Hörsaal. © Britta Pedersen/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga am Freitag: Berisha lässt Augsburg jubeln - Sieg gegen Leverkusen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand