Schleswig-Holstein: Frauenquote für Landesunternehmen

Schleswig-Holstein führt eine Frauenquote für die Geschäftsführungs- und Aufsichtsorgane von Schleswig-Holsteins Landesunternehmen und Landesbeteiligungen ein. Sie gelte auch für die Verwaltungsräte der öffentlich-rechtlichen Sparkassen, teilte das Finanzministerium am Dienstag mit. Das Kabinett beschloss den Gesetzentwurf für eine paritätische Besetzung der Ämter auf Vorschlag von Finanzministerin Monika Heinold (Grüne).
Eine Frau arbeitet in einem Bürogebäude. © Daniel Naupold/dpa/Symbolbild

Der Gesetzentwurf sieht vor, dass bei der Besetzung der Gremien Frauen und Männer zu gleichen Teilen berücksichtigt werden müssen. Das Ungleichgewicht zwischen Frauen und Männern darf nur eine Person betragen. Nach Heinolds Angaben zählen zu den Landesbeteiligungen unter anderem das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und die Investitionsbank Schleswig-Holstein.

«Frauen sind die Hälfte der Bevölkerung, also sollten sie auch zur Hälfte mitbestimmen dürfen. Leider sind wir in puncto Gleichstellung immer noch nicht da, wo wir hinwollen», begründete Heinold den Gesetzentwurf. Es zeige sich immer wieder, dass freiwillige Regelungen nicht den gewünschten Effekt hätten. «Wirkliche Gleichstellung ist erst dann erreicht, wenn wir keine Quote mehr brauchen. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg», so Heinold.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Fußball news
Fußball-WM: Historischer Tag: Marokko nach 1986 wieder im Achtelfinale
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Haushalt: Kabinett beschließt Entwurf für Nachtragshaushalt
Regional hamburg & schleswig holstein
Energie: 300 Euro Energiepauschale auch für Landesbeamte im Ruhestand
Regional hamburg & schleswig holstein
Segeln: Rotspon-Regatta endet erstmals unentschieden