Tarifgespräche für Hafenarbeiter: Fortsetzung am Mittwoch

Die festgefahrenen Tarifverhandlungen für Hafenarbeiter an den Nordseehäfen gehen am Mittwoch (27. Juli) in die achte Runde. Auf diesen Termin haben sich die Gewerkschaft Verdi und der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) verständigt, wie Verdi-Verhandlungsführerin Maya Schwiegershausen-Güth am Freitag der dpa sagte. Weitere Termine wurden für den 10. August und den 22. August vereinbart. Der ZDS bestätigte die drei Termine, an denen beide Seiten versuchen wollen, eine Lösung des von heftigen Warnstreiks begleiteten Konflikts zu finden. Darüber hat auch das «Hamburger Abendblatt» berichtet.
Ein Containerschiff. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Die drei Verhandlungstermine sind Teil eines in der vorigen Woche vor dem Hamburger Arbeitsgericht geschlossenen Vergleichs zwischen Verdi und einzelnen Hafenlogistikern. Er sah vor, dass die Tarifparteien bis zu diesem Freitag drei weitere Verhandlungstermine bis zum 26. August vereinbaren müssen. Der Vergleich sieht auch vor, dass Verdi während dieses Zeitraums nicht zu weiteren Arbeitskampfmaßnahmen aufruft.

Verdi hatte mit einem Warnstreik vor einer Woche für 48 Stunden die Abfertigung von Schiffen in allen Nordseehäfen weitgehend lahmgelegt. Zuvor gab es bereits im Juni einen achtstündigen und eine 24-stündigen Warnstreik. Damit summiert sich der streikbedingte Arbeitsausfall in den Seehäfen auf rund 80 Stunden - der heftigste Arbeitskampf in den Häfen seit mehr als vier Jahrzehnten. Die Warnstreiks haben die ohnehin seit Beginn der Coronapandemie Störungen im Verkehr von Container- und Frachtschiffen nochmals verschärft.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
RTL: Dschungelcamp-Finalisten stehen fest
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Tarifkonflikt: In deutschen Seehäfen wird wieder gearbeitet
Regional hamburg & schleswig holstein
Tarifkonflikt: 48-stündiger Warnstreik der Hafenarbeiter beendet
Wirtschaft
Tarifkonflikt: Stillstand in Nordseehäfen - keine Streiks bis Ende August
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: Stillstand in den Häfen: Keine Streiks bis Ende August
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: Verdi und Hafenbetriebe setzen Tarifgespräche fort
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: Verhandlungen im Tarifkonflikt für Hafenarbeiter vertagt
Wirtschaft
Tarife: An Deutschlands Seehäfen droht wegen Warnstreiks Stillstand
Regional hamburg & schleswig holstein
Verdi: Neue Warnstreiks der Hafenarbeiter haben begonnen