Hapag-Lloyd hebt Jahresprognose dank hoher Frachtraten an

Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd wird nach einem starken ersten Quartal optimistischer für das Gesamtjahr. Auf Basis des aktuellen Geschäftsverlaufs dürfte auch das zweite Quartal über den bisherigen Erwartungen liegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Deshalb hebt das Management seine Jahresprognose an und erwartet nun ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 11,7 bis 13,6 Milliarden Euro. Bislang lag die Spanne bei 8,9 bis 10,7 Milliarden Euro. Die Prognose sei wegen der andauernden Corona-Pandemie sowie dem Krieg in der Ukraine jedoch mit hohen Unsicherheiten behaftet.
Ein Papierblock in Form eines Hapag-Llyod-Containers liegt auf einem Tisch. © picture alliance / Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Im ersten Quartal erzielte das Unternehmen einen operativen Gewinn von 4,3 Milliarden Euro, das ist mehr als dreimal so viel wie im Vorjahreszeitraum. Die Transportmenge lag laut den vorläufigen Zahlen mit rund drei Millionen 20-Fuß-Standardcontainer (TEU) zwar auf dem Niveau des Vorjahresquartals. Zugleich stieg jedoch die durchschnittliche Frachtrate zum Vorjahreszeitraum um 80 Prozent. Die endgültigen Quartalszahlen will Hapag-Lloyd am 12. Mai vorlegen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: Hapag-Lloyd-Gewinne sprudeln weiter: Prognose angehoben
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Hapag-Lloyd sieht Normalisierung der Lieferketten
Regional niedersachsen & bremen
Handel: Hapag-Lloyd darf bei Containerhafen Wilhelmshaven einsteigen
Wirtschaft
Chemiekonzern: BASF steigert Betriebsergebnis und Umsatz deutlich
Wirtschaft
Quartalszahlen: Bayer wegen Abschreibung erneut mit Verlust
Regional nordrhein westfalen
Konsumgüterkonzern: Henkel erhöht Umsatzausblick
Wirtschaft
Statistisches Bundesamt: Wohnimmobilien verteuern sich weiter
Wohnen
Preisanstieg hält an: Wohnimmobilien mehr als 10 Prozent teurer