Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Revolverheld: «Nicht für Deutsch-Pop angetreten»

Mit Popsongs wie «Spinner» oder «Halt dich an mir fest» haben sie die Charts gestürmt, jetzt kehren sie zu ihren Wurzeln zurück: Die Mitglieder der Band Revolverheld werden auf ihrem Fanalbum «R/H/1» härter und lauter als zuvor. «Wir sind nicht für Deutsch-Pop angetreten. Es hat sich irgendwann in diese Richtung entwickelt. Jetzt gehen wir einfach zurück zu den Ursprüngen», sagte Sänger Johannes Strate (43) der Deutschen Presse-Agentur.
Revolverheld
Sänger Johannes Strate von der Band Revolverheld steht während des Charity-Nachwuchs-Konzertes "All Hands on Deck" in der Mercedes-Benz-Arena auf der Bühne. © Annette Riedl/dpa/Archivbild

Vor ihrem kommerziellen Erfolg mit dem Debütalbum «Revolverheld» 2005 spielten die Hamburger harten Rock, unter anderem unter dem Namen «Tsunamikiller». «Dann unterschreibst du bei einer großen Plattenfirma und gehst natürlich auch gewisse Kompromisse ein. Das ist auch in Ordnung und die letzten 20 Jahre waren auch durchaus sehr erfolgreich.» Aber jetzt hätten die Musiker Lust auf eine «völlig kompromisslose Platte» gehabt.

Das Besondere: Die zwölf Songs von «R/H/1» sind auf keiner Streaming-Plattform und bei keinem Radiosender zu hören, das Album gibt es nur im Rahmen einer Clubtour Anfang Januar - zusammen mit dem Konzertticket.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
American Conspiracy: The Octopus Murders: Die wahre Geschichte des Journalisten Danny Casolaro
Tv & kino
American Conspiracy: The Octopus Murders: Die wahre Geschichte des Journalisten Danny Casolaro
Lang Lang
Kultur
«Eine andere Seite von mir» - Neues Album von Lang Lang
Oliver Masucci
People news
Oliver Masucci hat vor großen Auftritten oft Alpträume
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Markus Haas
Internet news & surftipps
Mobilfunker O2 will Verlust von 1&1 mehr als wettmachen
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Max Eberl
Fußball news
Eberls Mahnung an Bayern-Stars: «Wer gibt Herz und Seele?»
Eltern mit Kind
Familie
Reif fürs große Bett: Wechsel sprachlich begleiten