Vergewaltigung in Stadtpark: Prozess hat begonnen

10.05.2022 Im Zusammenhang mit der gemeinschaftlichen Vergewaltigung einer 15-jährigen Jugendlichen hat ein Prozess gegen elf junge Männer am Landgericht Hamburg begonnen. Gleich zu Beginn des Verfahrens beriet die Jugendkammer am Dienstag darüber, die Öffentlichkeit auszuschließen. Die Vorsitzende Richterin Anne Meyer-Göring hatte dies angeregt, die Verteidiger stellten daraufhin einen entsprechenden Antrag, dem sich die Staatsanwaltschaft nicht anschloss.

Die Stadtpark-Wiese vor dem Planetarium ist am Abend vergleichsweise leer. © Jonas Walzberg/dpa/Archivbild

Zehn der Beschuldigten im Alter zwischen 18 und 22 Jahren sollen die Jugendliche im Hamburger Stadtpark vergewaltigt haben. Einem elften Angeklagten werden Beihilfe sowie Herstellung jugendpornografischer Inhalte und Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen vorgeworfen. Er soll das Geschehen mit dem Handy gefilmt haben. Diesen Vorwurf erhebt die Staatsanwaltschaft auch gegen einen der zehn Hauptangeklagten, der zudem die Handtasche mit Wertsachen des Mädchens gestohlen haben soll.

Die 15-Jährige hatte nach Angaben der Staatsanwaltschaft am 19. September 2020 eine Party auf der Festwiese des Stadtparks besucht. Stark alkoholisiert sei sie am späten Abend auf einen der Angeklagten getroffen. Er habe sie in ein Gebüsch geführt. Dort seien drei weitere Angeklagte hinzugekommen. Die Männer hätten die Jugendliche teilweise unter Anwendung von Gewalt missbraucht. Danach sei die 15-Jährige noch zweimal in das Gebüsch geführt und jeweils von anderen Angeklagten vergewaltigt worden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

NHL: Sturms Colorado Avalanche holen Stanley Cup

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Tv & kino

Drama: Juliette Binoche feudelt «Wie im echten Leben»

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess: Vergewaltigungsprozess im Stadtpark ohne Öffentlichkeit

Panorama

Kriminalität : Vergewaltigungs-Prozess in Hamburg ohne Öffentlichkeit

Regional thüringen

Schmähbild: Ermittlungen gegen Geraer Polizeibeamte

Regional hamburg & schleswig holstein

Landgericht Itzehoe: Prozess wegen Missbrauchs von Patenkind: Plädoyers gehalten

Regional hamburg & schleswig holstein

Steinburg: 44-Jähriger wegen Missbrauch an Patenkind verurteilt

Regional baden württemberg

Landgericht Ulm: Mord und Vergewaltigung: Prozessbeginn gegen 30-Jährigen

Regional hamburg & schleswig holstein

Verdächtiger nach mutmaßlicher Vergewaltigung festgenommen

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess um Stones-Freikarten: Bewährungsstrafe gefordert