Urteil in Prozess um islamistischen Anschlag erwartet

In dem Prozess um einen mutmaßlich geplanten Terroranschlag im Raum Hamburg könnte es am Freitag ein Urteil geben. Dies teilte das Hanseatische Oberlandesgericht am Montagabend mit. Die Beweisaufnahme sei am 30. Juni geschlossen worden, hieß es. Am Dienstag (9.30 Uhr) soll demnach die Bundesanwaltschaft ihr Plädoyer halten, das Plädoyer des Verteidigers ist den Angaben zufolge für Mittwoch geplant (9.30 Uhr).
Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Bundesanwaltschaft wirft dem 21 Jahre alten Angeklagten die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat und Verstöße gegen das Kriegswaffenkontroll- und das Waffengesetz vor. Der Deutsch-Marokkaner soll sich im Sinne der islamistischen Ideologie von Al-Kaida radikalisiert haben. Den Anschlag habe er in der Zeit um den 20. Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 verüben wollen. Er wurde am 26. August 2021 in Hamburg festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Internet news & surftipps
Cyber-Sicherheit: Apple schließt Sicherheitslücken mit Software-Updates
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Terrorismus: Prozess um geplanten Anschlag: Verteidiger für Jugendstrafe
Regional hamburg & schleswig holstein
Oberlandesgericht: Acht Jahre Haft wegen Terror-Planungen zu 9/11-Jahrestag
Regional hamburg & schleswig holstein
Prozess: Sieben Jahre Haft für geplanten Anschlag gefordert
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Prozess um geplanten Anschlag: Angeklagter schweigt
Regional hessen
Anschlagspläne: Rechtsextremer Terrorverdächtiger aus Hessen angeklagt
Inland
Hessen: Junger Rechtsextremist wegen Anschlagsplänen angeklagt
Inland
Hessen: Terrorverdächtiger Bundeswehroffizier erneut in U-Haft
Regional hessen
Terrorismus: Prozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten in Frankfurt