Ersthelfer tödlich verletzt: Bewährung für Autofahrerin

Eine 27-Jährige, die einen Ersthelfer auf der Autobahn 7 anfuhr und tödlich verletzte, ist zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag nach der Urteilsverkündung. Die Bewährungszeit beträgt zwei Jahre. Die Angeklagte muss eine Geldauflage in Höhe von 2400 Euro an die Nebenklage zahlen.
Einsatzfahrzeuge der Polizei und Feuerwehr stehen am Unfallort auf der A7. © Jonas Walzberg/dpa/Archivbild

Die Frau musste sich wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht Norderstedt verantworten. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war die Autofahrerin am Ostermontag 2021 mit Sommerreifen auf winterglatter Fahrbahn unterwegs und fuhr zu schnell.

Zwischen Hamburg Schnelsen-Nord und Quickborn geriet das Fahrzeug der Frau laut Anklage ins Schleudern und kollidierte dann mit zwei auf dem Standstreifen stehenden Fahrzeugen. Noch innerhalb der Schleuderbewegung habe ihr Wagen einen 64-Jährigen erfasst. Er wollte bei einem vorhergehenden Unfall helfen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine Freiheitsstrafe von elf Monaten auf Bewährung beantragt. Die Nebenklage plädierte für eineinhalb Jahre Haft - überließ die Frage der Bewährung aber dem Gericht. Die Verteidigung wollte einen Freispruch erreichen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Tv & kino
Castingshow: «DSDS»: Der Tag von Dieter Bohlens Rückkehr steht fest
Internet news & surftipps
Ausweis: EU-Staaten einig: Digitaler Identitätsnachweis rückt näher
Das beste netz deutschlands
Werkzeug zur Miete: iPhone und Mac: Apple startet Self-Service-Reparatur
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Kreis Segeberg: Urteil zu fahrlässiger Tötung eines Helfers erst im Oktober
Regional bayern
Notbremsung: Haftstrafen für mutmaßliche Querdenker wegen ICE-Gefährdung
Regional bayern
Landgericht Aschaffenburg: Urteil zu Bahnunfall am Untermain rechtskräftig
Regional hamburg & schleswig holstein
Prozess: Tote Fußgänger: Staatsanwaltschaft will fast fünf Jahre Haft
Regional thüringen
Gericht: Fretterode-Prozess: Verteidigung will nur minimale Strafe
Regional thüringen
Prozess: Rechte wollten Journalisten «zur Strecke» bringen
Regional thüringen
Gerichtsprozess: Angriff auf Journalisten: Nebenklage legt Rechtsmittel ein
Regional baden württemberg
Psychiatrie: Bewährungsstrafe für Pfleger wegen sexuellen Missbrauchs