Drei Verletzte bei Messerstecherei in Hamburg-Lohbrügge

03.07.2022 Mit Messerstichen sind drei Menschen bei einer Auseinandersetzung in Hamburg-Lohbrügge verletzt worden. Lebensgefahr bestehe für die Verletzten aber nicht, teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit. Ursache für die Messerstecherei war ein Streit, an dem nach ersten Erkenntnissen weitere fünf Leute beteiligt waren. Diese seien nach der Tat geflüchtet. Wer die Verletzten mit dem Messer stach, blieb zunächst unklar. Sie wurden nach der Attacke in der Nacht zum Sonntag in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Sport news

Schwimm-EM in Rom: Gold und Bronze für Wasserspringer: «Riesenerleichterung»

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

People news

Auszeichnung: Trapp hielt Nominierung für Jaschin-Trophäe für einen Scherz

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Hamburg: Messerstiche bei Streit: 46-Jähriger in Lebensgefahr

Regional niedersachsen & bremen

Ermittlungen: Versuchte Tötung in Hannover: 32-Jähriger schwer verletzt

Regional bayern

Notfall: Mann nach Auseinandersetzung in München gestorben

Regional hamburg & schleswig holstein

Kriminalität: Junger Mann in Münchner Innenstadt erstochen

Regional hamburg & schleswig holstein

Nach Streit mit Machete sucht Polizei nach Beteiligten

Regional hamburg & schleswig holstein

Gewalttat: Unbekannter sticht junge Frau an Hamburger U-Bahnhof nieder

Regional hessen

Prozess: 30 Messerstiche: 49-Jähriger soll Ehefrau getötet haben

Panorama

Baden-Württemberg: Mehrere Verletzte bei Auseinandersetzung in Ulm