Genaue Unfallursache nach Karambolage auf A21 weiter unklar

02.06.2022 Nach der Karambolage mehrerer Autos und eines Lastwagen auf der Autobahn 21 am Mittwoch bei Wankendorf (Kreis Plön) suchen Ermittler weiter nach der genauen Unfallursache. Nach aktuellem Stand wurden bei dem Unfall ein 52 Jahre alter Beifahrer getötet und neun Insassen verletzt, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Bei zwei von insgesamt fünf Schwerverletzten bestand Lebensgefahr. 

Beschädigte Fahzeuge stehen an der Unfallstelle auf der A21. © Thomas Nyfeler/dpa

Neben dem Lkw waren sieben Autos in die Kollision verwickelt. Zur Unfallzeit soll es zu einem starken Hagelschauer gekommen sein. Ermittler versuchen weiter, den genauen Ablauf des Unfalls nachzuvollziehen. Der Sachschaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich. Die Autobahn wurde nach mehrstündiger Sperrung am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr in Richtung Kiel wieder freigegeben.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer Staffel 2: Geht die Feuerwehr-Telenovela weiter?

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Unfälle: Ein Mensch stirbt nach Kollision bei Hagel auf der A21

Regional berlin & brandenburg

Dahme-Spreewald: Unfall mit fünf Verletzten: «Sekundenschlaf» Ursache?

Regional hamburg & schleswig holstein

Freihafenelbbrücke nach Schiffskollision gesperrt

Regional nordrhein westfalen

Unfall: Auto kracht in geparkte Fahrzeuge: 64-Jähriger tot

Regional hamburg & schleswig holstein

Auto fährt in Rhein: Drei Menschen vermisst

Regional nordrhein westfalen

Verkehr: A45 zwischen Lüdenscheid und Hagen bis Dienstag gesperrt

Regional niedersachsen & bremen

Verden: Auto kollidiert mit Sattelzug auf A1: Fahrer schwer verletzt

Panorama

Unfall: Ein Toter, neun Schwerverletzte - Testfahrzeug beteiligt