AOK: Viele Ausfälle wegen psychischer Erkrankungen

In der schleswig-holsteinischen Pflegebranche gibt es nach Zahlen der Krankenkasse AOK überdurchschnittlich viele Ausfalltage wegen psychischer Erkrankungen. 2021 habe es 93.163 Fehltage gegeben, nach 84.409 im Vorjahr, teilte die AOK am Dienstag nach Auswertung der Daten von rund 18.000 AOK-Versicherten in Pflegeberufen in Schleswig-Holstein mit.
Ein Betreuer geht in einem Pflegeheim mit einer Bewohnerin über den Flur. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Die Zahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle habe sich dabei um 13,9 Prozent auf 2864 erhöht. In den Pflegeberufen lag die Zahl damit um gut 72 Prozent über dem Durchschnitt aller Berufe. «Das macht deutlich, dass die besonderen Probleme in der Pflege durch die Pandemie noch einmal verschärft worden sind und die Arbeitsbedingungen nachhaltig verbessert werden müssen», sagte der Vorstandsvorsitzende der AOK Nordwest, Tom Ackermann.

Der Krankenstand bei den bei der AOK versicherten Beschäftigten in Pflegeberufen in Schleswig-Holstein lag im vergangenen Jahr über alle Krankheitsarten hinweg insgesamt bei 7,45 Prozent, im Durchschnitt aller Berufe hingegen bei 5,32 Prozent. «Die Beschäftigten in der Pflege brauchen dringender denn je Entlastung und einen Ausgleich zu den wachsenden Anforderungen ihres Berufs», fordert Ackermann.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Internet news & surftipps
Foto-App: Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
Reise
Grünkohlsaison startet: Kohltouren nach Pandemie wieder gefragter
Das beste netz deutschlands
Featured: Apps funktionieren im WLAN nicht – oder nur langsam: Das kannst Du tun
Internet news & surftipps
Strukturwandel: Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer
People news
Ex-«Baywatch»-Star: Pamela Anderson freut sich aufs Alter
Musik news
Volksmusik: Marianne und Michael planen Abschiedstournee