Auftakt zu Grünen-Vorstandsklausur verzögert sich

Der offizielle Auftakt der zweitägigen Grünen-Vorstandsklausur im schleswig-holsteinischen Husum verzögert sich. Ursprünglich hätten die Beratungen um 12.25 Uhr am Montag beginnen sollen. Mitglieder des sechsköpfigen Vorstands waren aber bereits zuvor im Husumer Tagungshotel vor Ort.
Ricarda Lang (r) und Omid Nouripour treffen zu einem Pressetermins ein. © Frank Molter/dpa

Die Grünen stehen wegen des Verhaltens ihrer Bundesfamilienministerin Anne Spiegel unter Druck. Die damalige rheinland-pfälzische Umweltministerin wird wegen eines vierwöchigen Frankreich-Urlaubs nach der Flutkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 kritisiert. Bei einem emotionalen Auftritt hatte sie den Urlaub am Sonntagabend als Fehler bezeichnet und sich dafür entschuldigt. Dabei räumte sie auch ein, dass sie sich anders als ursprünglich mitgeteilt nicht aus den Ferien zu den Kabinettssitzungen zugeschaltet hatte. Die Parteiführung äußerte sich auf dpa-Anfrage bis zum Montagmittag nicht zur Zukunft Spiegels.

Ein für 14.00 Uhr angekündigtes Pressestatement der beiden Parteichefs Ricarda Lang und Omid Nouripour zu einem der offiziellen Themen der Tagung sollte ausfallen. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) sagte, die Pressekonferenz von Spiegel am Vorabend sei «unter die Haut gegangen». Zu allen weiteren Fragen werde sich zeitnah der Bundesvorstand äußern.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Flutkatastrophe: Urlaub nach der Flut: Ministerin Spiegel entschuldigt sich
Regional hamburg & schleswig holstein
Kabinettsposten: Lang über Spiegel-Nachfolge: «Es wird eine Frau»
Regional rheinland pfalz & saarland
Bundesfamilienministerin: CSU-Generalsekretär fordert weiterhin Rücktritt von Spiegel
Regional rheinland pfalz & saarland
Flutkatastrophe: Grüne wollen Spiegel-Nachfolge rasch regeln
Inland
Grünen-Finanzexpertin: Lisa Paus soll neue Familienministerin werden
Inland
Lisa Paus: Künftige Familienministerin hat «Riesenrespekt» vor Aufgabe
Regional hamburg & schleswig holstein
Personalie: Finanzexpertin Paus soll neue Familienministerin werden
Inland
Kriminalität: Cyberangriffe: Mailkonten von Habeck und Baerbock betroffen