Schwerverletzte Frau vor Pelzerhaken aus Seenot gerettet

27.06.2022 Einsatzkräfte der Bundespolizei und der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben in der Lübecker Bucht eine verletzte Wassersportlerin gerettet. Die Frau hatte sich nach Angaben der DGzRS beim Sturz von einem Jetski so schwer am Rücken verletzt, dass sie ihre Beine nicht mehr spüren konnte. Ein Motorbootfahrer habe diesen Notfall der Rettungsleitstelle See gemeldet, berichtete die DGzRS am Montag. Eine genaue Position habe er allerdings nicht nennen können.

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

An der Suche nach der Frau beteiligten sich den Angaben zufolge am Sonntag der Seenotrettungskreuzer «Felix Sand» aus Grömitz und das Seenotrettungsboot «Henrich Wuppesahl» aus Neustadt sowie das Streifenboot «Rhön 2» der Bundespolizeiinspektion See aus Neustadt. Der sei es schließlich vor Pelzerhaken im Kreis Ostholstein gelungen, die Frau an Bord zu nehmen. Kurz darauf übernahmen die Seenotretter von der «Henrich Wuppesahl» die weitere medizinische Versorgung. Von Neustadt aus sei die Schwerverletzte schließlich in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Unglücksursache war nach Angaben der DGzRS zunächst unbekannt.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Drei weitere EM-Titel für Bahnrad-Sportler

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Flensburg: Frau beim Kentern ihrer Jolle auf der Schlei verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Hilfsorganisationen: 25.000 Besucher beim Tag der Seenotretter in der Küste

Regional hamburg & schleswig holstein

Nord- und Ostsee: Viele Aktionen rund um den Tag der Seenotretter

Regional hamburg & schleswig holstein

Angler treiben mit Schlauchboot auf Ostsee: Seenotrettung

Ausland

Private Seenotretter : Ärzte ohne Grenzen retten 100 Migranten im Mittelmeer

Regional hamburg & schleswig holstein

Plön: Helfer retten Dreijährigen aus der Ostsee vor Hohenfelde