17-Jähriger wegen mehrerer Raubüberfälle festgenommen

Ein 17-Jähriger ist wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle auf Tankstellen und eine Spielhalle in Norderstedt festgenommen worden. Der Jugendliche soll in den vergangenen Wochen teils mit Sturmhaube maskiert sowie mit einer Schreckschusswaffe Geld in drei Tankstellen und einer Spielhalle gefordert haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei hatte er in mehreren Fällen zuvor in die Luft geschossen, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen. Bei seinen Raubzügen erbeutete er Tausende Euro. Der Jugendliche ist den Angaben zufolge bereits als sogenannter Intensivtäter polizeibekannt. Er war am Montag festgenommen worden und sitzt nun im Jugendgefängnis.
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken
Das beste netz deutschlands
Featured: Europäischer Tag des Notrufs 112: So unterstützen Dich Mobilfunk-Technologien im Notfall