Königsdörffer trifft für HSV zum 2:2 gegen Split

29.06.2022 Neuzugang Ransford Königsdörffer hat Fußball-Zweitligist Hamburger SV im ersten Testspiel im österreichischen Trainingslager ein Remis beschert. Die Norddeutschen trennten sich am Mittwochabend in Fürstenfeld vom kroatischen Erstligisten Hajduk Split 2:2 (1:1). Robert Glatzel (33. Minute) aus Nahdistanz und der am Vortag verpflichtete Königsdörffer zwei Minuten vor dem Ende (88.) erzielten für die Hamburger die Tore. Die Kroaten waren durch Marko Livaja (28.) und Ivan Cubelic (68.) jeweils in Führung gegangen.

Ein Fußball liegt im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Trainer Tim Walter setzte in der Startelf Neuverpflichtung Filip Bilbija sowie die zurückgekehrten Leihspieler Xavier Amaechi und Aaron Opoku ein. In der zweiten Halbzeit wechselte der Trainer komplett durch. Kapitän Sebastian Schonlau nach Fußverletzung und der wechselwillige Josha Vagnoman fehlten im Kader.

Die Hamburger werden am Freitag einen weiteren Test bestreiten. Dann ist der griechische Superligist Aris Thessaloniki Gegner.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Coach: «Enttäuscht» über Entscheidung vor Ausgleich

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Fußball: HSV-Kantersieg beim Schweizer Serienmeister FC Basel

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Liga: Holstein Kiel testet gegen Aserbaidschan-Meister

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: HSV-Trainer macht Rückkehrer Amaechi Hoffnung auf Durchbruch

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: Vor HSV-Trainingsauftakt: Kittel-Wechsel steht bevor

2. bundesliga

2. Liga: Liga-Platzhirsch HSV: Walter-Ball und Vorstandsstreit