Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mutter im Wahn getötet: Sohn in Psychiatrie eingewiesen

Mitten in der Nacht bringt ein psychisch kranker Mann in Hamburgs Nobelstadtteil Blankenese seine Mutter um - in der Überzeugung, sie sei eine ferngesteuerte Roboterhexe. Nun gibt es ein Urteil.
Klinik Psychiatrie
Blick aus dem Fenster eines Patientenzimmers in den gesicherten Gebäuden einer Psychiatrie und Psychotherapie. © Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Das Landgericht Hamburg hat einen 29-Jährigen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, der seine Mutter im Wahn umgebracht hat. Der Beschuldigte habe eine Schizophrenie, die durch übermäßigen Cannabiskonsum in jungen Jahren begünstigt worden sei, sagte die Vorsitzende der Strafkammer, Jessica Koerner, am Montag in der Urteilsbegründung. Er sei bei der Tat im Mai schuldunfähig gewesen. Für die Allgemeinheit stelle er eine Gefahr dar. Die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus erfolgt auf unbestimmte Zeit. Der Mann wurde wegen Totschlags verurteilt.

«Das Urteil ist auch heute rechtskräftig geworden», erklärte ein Gerichtssprecher. In dem sogenannten Sicherungsverfahren hatten Verteidigung und Staatsanwaltschaft die Unterbringung in der Psychiatrie zuvor übereinstimmend beantragt.

Nach Überzeugung des Gerichts hat der Mann im Mai dieses Jahres im gemeinsamen Wohnhaus in Hamburg-Blankenese seine Mutter erst gewaltsam zu Boden gebracht, sie dann möglicherweise auch gewürgt und ihr schließlich mit einer 26 Kilogramm schweren Zimmertür mehrfach auf den Kopf geschlagen. Die Mutter wurde dadurch tödlich verletzt. Aufgrund seines Wahns hat ihr Sohn sie laut Gericht für eine ferngesteuerte Roboterhexe gehalten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
DFB-Auswahl
Fußball news
«Der Sommer ist gerettet»: Deutsche Frauen buchen Olympia
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer