Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mufflon-Nachwuchs im kleinen Dorf in Schleswig-Holstein

Mit ihren großen geschwungenen Hörnern fallen die Böcke auf. In einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein sorgen Wildschafe schon länger für Aufsehen - nun auch mit Nachwuchs. Doch nicht alle Dorfbewohner teilen die Freude.
Wilde Mufflons in Kaaks bekommen Nachwuchs
Das Mufflon-Muttertier streift mit seinem Nachwuchs durch Kaaks. © Bodo Marks/dpa

Baby-Nachwuchs bei zwei wilden Mufflons in einem Dorf in Schleswig-Holstein: Die Wildschafe streifen nun mit ihrem Jungtier durch das Dorf Kaaks, wie Landwirt Claus-Wilhelm Harders berichtet. Im Januar dieses Jahres waren die beiden Mufflons plötzlich in dem 460-Einwohner-Ort in der Nähe des bekannten Heavy-Metal-Festival-Dorfes Wacken im Kreis Steinburg aufgetaucht und hatten für Erstaunen gesorgt.

Nun laufe das Mufflon-Baby seit etwa zwei Wochen über die Wiesen und durch die Gärten der Einwohner in Kaaks, sagt Harders. Auch auf dem Hof von ihm und seiner Frau Bärbel Harders verbringe die Tierfamilie momentan sehr viel Zeit. Der Nachwuchs trifft nicht bei allen im Dorf auf Begeisterung: Die Mufflons würden sich von den vielen Blumen in den Gärten ernähren und die Terrassen von einzelnen Bewohnern verunreinigen, meint das Ehepaar. Auch die Blumen auf dem eigenen Hof seien nicht verschont worden.

Der Bürgermeister des Dorfes, Klaus-Wilhelm Rohwedder, hatte mit seinem Team schon seit Mai vergeblich versucht, die Tiere einzufangen. Auch jetzt gebe es noch keine Idee, wie man die Mufflons wieder aus dem Dorf treiben könnte, meint Harders.

Dem Landjagdverband Schleswig-Holstein zufolge gibt es mehrere freilebende Mufflons im Land zwischen Ostsee und Nordsee.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt