256 Rollen Toilettenpapier am Hauptbahnhof gestohlen

Diebe haben am Lübecker Hauptbahnhof 256 Rollen Toilettenpapier gestohlen. Die Behälter, in denen die Hygieneartikel lagerten, seien in der Nacht zum Montag aufgebrochen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Entwendet wurden zudem 15.000 Blatt an Einweg-Papierhandtüchern. Demnach könnten die Unbekannten das Diebesgut mit ebenfalls dort gelagerten Plastikmüllbeuteln abtransportiert haben. Ein verwunderter Mitarbeiter der Deutschen Bahn habe am Montagmorgen den ungewöhnlichen Diebstahl bemerkt und die Polizei verständigt. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: «Beten für den König»: Botschaften an Pelé
People news
Monarchie: Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Rügen: Einbrecher stehlen 1200 Liter Diesel an Firmentankstelle
Regional rheinland pfalz & saarland
Eifelkreis Bitburg-Prüm: Unbekannte stehlen zehn Weihnachtsbäume bei Verkäufer
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: Motorräder und Werkzeug aus Transportern gestohlen
Regional bayern
Pfaffenhofen an der Ilm: Diebe des Manchinger Goldschatzes machten noch größere Beute
Regional mecklenburg vorpommern
Kriminalität: Diebe bauen Teile der Elektroniksteuerung aus Auto aus