Medienmann Wickert flog aus dem Konfirmandenunterricht

Ulrich Wickert ist ein Mann von Welt. Gebildet, weit gereist, sehr an Kultur interessiert. Dass er mal Ärger mit einem Pfarrer hatte, kann man sich da kaum vorstellen. Doch einen hat er als Jugendlicher in Frankreich durchaus auf die Palme gebracht.
Ulrich Wickert. © Jonas Walzberg/dpa/Archivbild

Der Fernsehjournalist und Autor Ulrich Wickert (79) ist als Teenager aus dem Konfirmandenunterricht herausgeflogen. «Das war in Paris. Da habe ich dem Pfarrer in den Mantel geholfen – und ihm dabei den linken Ärmel zugehalten», sagte der teils in Frankreich aufgewachsene Ex-«Tagesthemen»-Moderator der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. «Alle lachten sich kaputt. Doch er war so sauer, dass er einen Brief schrieb, den ich meinem Vater geben musste. Darin stand, dass ich aus dem Konfirmandenunterricht ausgeschlossen wäre.»

Sein Vater habe den Brief allerdings weggeworfen und nur gesagt: Was soll's. «Konfirmiert wurde ich dann von einem anderen Pfarrer», erinnerte sich der Medienmann schmunzelnd. Erst kürzlich hat der mit seiner Ehefrau Julia Jäkel und zwei Kindern in Hamburg und Südfrankreich lebende Wickert seinen siebten Jacques-Ricou-Krimi «Die Schatten von Paris» (Piper Verlag) veröffentlicht. Am Freitag feiert er seinen 80. Geburtstag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung