Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leonhard will Wirtschaftsbeziehungen zu Nordamerika stärken

Im Kampf gegen den Klimawandel will Hamburg die wirtschaftlichen Beziehungen mit Nordamerika stärken. «Die USA und Kanada sind für uns starke Partner und vorn im Bereich der erneuerbaren Energien», sagte Wirtschaftssenatorin Melanie Leonhard (SPD), am Freitag nach einer Reise in beide Länder. «Mit ihren Investitionen und Innovationen tragen sie zukünftig einen wesentlichen Anteil am Erfolg einer globalen Energiewende.» Leonhard wurde auf der Reise von Vertretern aus rund 20 Unternehmen entlang der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette begleitet, darunter die Terminalbetreiber Mabanaft und Evos, Energiegroßverbraucher wie Aurubis sowie Energie- und Chemieproduzent Sasol. «Mit der Reise legen wir einen Grundstein für eine noch engere Zusammenarbeit», sagte Leonhard.
Melanie Leonhard
Melanie Leonhard (SPD), Wirtschaftsenatorin von Hamburg, nimmt an einer Pressekonferenz teil. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Die USA seien nach China und vor der EU der weltweit zweitgrößte Wachstumsmarkt für erneuerbare Energien in den nächsten Jahren und hätten große Wind- und Sonnenenergiepotenziale, heißt es in der Mitteilung der Wirtschaftsbehörde. Kanada verfüge über beträchtliche Wasserkraftressourcen und noch unerschlossene Windkraftpotenziale. Sowohl die USA als auch Kanada hätten ehrgeizige Ziele zur Förderung erneuerbarer Energien und innovativer Technologien.

Vor allem die Produktion grünen Wasserstoffs werde durch die geplanten und mit dem Inflation Reduction Act (IRA) geförderten Investitionen zunehmend wettbewerbsfähig werden. Beim IRA handelt es sich um ein großes klimapolitisches Förderungsprogramm der USA. «Nach Einschätzung Hamburgs wird ein Teil der produzierten Menge für den Export bereitstehen», so die Wirtschaftsbehörde. Das ist wichtig, weil Deutschland aufgrund der begrenzten Möglichkeiten für erneuerbare Energien im großem Maß auf Wasserstoffimporte angewiesen sein wird.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Klaus Otto Nagorsnik
Tv & kino
ARD: Klaus Otto Nagorsnik von «Gefragt – Gejagt» gestorben
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch