Prozess wegen Missbrauchs von Patenkind: Plädoyers gehalten

11.05.2022 Im Prozess gegen einen 44-Jährigen, der sein Patenkind missbraucht haben soll, sind am Mittwoch die Plädoyers gehalten worden. Das Urteil soll am Donnerstag (16.00 Uhr) fallen, wie eine Sprecherin des Landgerichts Itzehoe sagte. Das in den Schlussanträgen geforderte Strafmaß nannte sie zunächst nicht, da die Sitzung am Mittwoch nicht-öffentlich war. Mehr könne sie erst sagen, wenn feststehe, dass die Urteilsverkündung öffentlich sei. Das sei bislang zwar geplant, ein Ausschluss könne aber noch beantragt werden.

Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Dem Angeklagten werden der Staatsanwaltschaft zufolge neun Taten vorgeworfen, die er zwischen Anfang 2014 und Anfang 2020 begangen haben soll. Er soll das anfangs sieben oder acht Jahre alte Mädchen achtmal missbraucht haben. In einem Fall habe er von dem Kind Bilder gemacht und diese verschickt. Der Angeklagte soll auch im Besitz kinder- und jugendpornografischer Daten gewesen sein.

Der Prozess hatte im März begonnen. Nach Verlesung der Anklage habe sich der Beschuldigte nicht zu den Vorwürfen geäußert, hieß es damals vom Gericht. Danach schloss die Strafkammer die Öffentlichkeit von der Verhandlung aus. Begründet wurde der Schritt mit dem Schutz der Persönlichkeitsrechte des mutmaßlichen Opfers. Die Jugendliche ist Nebenklägerin in dem Prozess.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

People news

Hollywood: Golden Globes: Deutsche als Präsidentin wiedergewählt

1. bundesliga

2. Spieltag: BVB gewinnt bei Modeste-Debüt und erobert Tabellenspitze

People news

Mit 92 Jahren: Playboy forever: Rolf Eden ist gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Steinburg: 44-Jähriger wegen Missbrauch an Patenkind verurteilt

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess: Vergewaltigungsprozess im Stadtpark ohne Öffentlichkeit

Panorama

Kriminalität : Vergewaltigungs-Prozess in Hamburg ohne Öffentlichkeit

Inland

Nationalsozialismus: Auschwitz-Komitee: Meisten Nazi-Täter bleiben unbehelligt

Regional hamburg & schleswig holstein

Erfurt: Aussicht auf milderes Urteil nach sexuellem Missbrauch

Regional hamburg & schleswig holstein

Gerichtsverhandlung: Prozess um Kokain-Schmuggel: 36-Jähriger geständig

Regional hamburg & schleswig holstein

Kinderpornografie: Anklage gegen Betreiber von Darknet-Plattform

Regional hamburg & schleswig holstein

Kindesmissbrauch: Anklage gegen Darknet-Betreiber wegen Kinderpornografie