Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Landeskriminalamt Hamburg lagert fast 4400 Waffen

Um Waffendelikte aufzuklären, brauchen Kriminaltechniker Vergleichswaffen. Nur so können sie Untersuchungen anstellen. Wie groß ist die Sammlung der Hamburger Polizei?
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Das Landeskriminalamt Hamburg hat knapp 4400 Schusswaffen und rund 50.000 Schuss Munition in seiner Vergleichswaffensammlung. Die Sammlung hilft Experten bei waffen- oder munitionstechnischen Untersuchungen und der Erstellung von Gutachten, wie eine Polizeisprecherin erläuterte. Kriminaltechniker können auf diese Weise wichtige Fragen lösen - etwa, ob eine am Tatort gefundene Hülse zur Waffe eines Verdächtigen passt oder ob mögliche Manipulationen vorliegen. Dafür ist es notwendig, möglichst viele unterschiedliche Waffen in Bezug auf Bauart, Modell, Herstellungsjahr, Kaliber und weitere Aspekte zu haben.

Die Aufnahme der Waffen in die Sammlung ist in Hamburg durch eine interne Dienstvorschrift geregelt. Ein Teil der Pistolen, Revolver und Gewehre kommt über die Staatsanwaltschaft, wenn ein Strafverfahren abgeschlossen ist und die Waffen eingezogen wurden. Stücke aus der Sammlung werden nur dann vernichtet, wenn es einen Ersatz durch besser erhaltene Schusswaffen identischen Typs gibt. Auch Munition sei seit 2020 nicht vernichtet worden, hieß es. Sie werde lediglich bei den fachlich notwendigen Untersuchungen verbraucht.

Vergleichswaffensammlungen waren zuletzt in den Fokus geraten, nachdem das Innenministerium von Sachsen-Anhalt im Mai mitgeteilt hatte, dass es beim dortigen Landeskriminalamt seit 2019 Fehler bei der Übernahme von Waffen oder Munition in die Vergleichssammlung gegeben hatte. Zudem wurde bekannt, dass das LKA in Magdeburg kurz vor einer Prüfung des Landesrechnungshofs Zehntausende Schuss Munition vernichtet hatte.

Die Zahl der Vergleichswaffen in den Sammlungen der Landeskriminalämter ist in den Ländern höchst unterschiedlich und fängt bei einigen Hundert Waffen an. Die größten Sammlungen gibt es nach eigenen Angaben bei den Landeskriminalämtern in Niedersachsen (9400 Objekte) und Bayern (8000).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Taormina Film Festival - Sharon Stone für Lebenswerk geehrt
People news
Sharon Stone über US-Wahlkampf: Ich bin zutiefst besorgt
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Malaika Mihambo
Sport news
Weitspringerin Mihambo gewinnt in London
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte