Rennradfahrer verfolgt flüchtenden Handtaschendieb

Ein 17 Jahre alter Handtaschendieb in Rendsburg (Schleswig-Holstein) hatte offenbar nicht mit der guten Kondition eines 26 Jahre alten Rennradfahrers gerechnet. Der habe den mit einem Mountainbike flüchtenden Dieb auf seinem Rennrad verfolgt und dabei seine Position laufend an die Polizei durchgegeben, sagte ein Polizeisprecherin am Dienstag. Zuvor hatte der 17-Jährige einer 32 Jahre alten Frau die Handtasche aus ihrem Fahrradkorb geraubt. Am Ende stellte eine Funkstreife am Montag den flüchtenden Dieb. Die Handtasche konnte schließlich dank des couragierten Handels des Rennradfahrers an die 32-jährige Geschädigte wieder ausgehändigt werden, es fehlte nichts, so die Polizei.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Mönchengladbachs Farke stärkt Thuram trotz Leistungstiefs
People news
Auszeichnung: Jennifer Coolidge mit «Hasty Pudding»-Preis ausgezeichnet
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen