Schiffe im Ostuferhafen erhalten künftig auch Landstrom

10.05.2022 Von Ende 2023 an sollen alle Fähr- und Kreuzfahrtschiffe an den Innenstadtterminals im Kieler Hafen Landstrom beziehen können. Dazu wurde der Bau von zwei weiteren Landstromanlagen beauftragt, wie der Seehafen Kiel am Dienstag mitteilte. Die Anlagen im Ostuferhafen sollen künftig bis zu sechs Schiffe gleichzeitig mit Strom versorgen. An den übrigen Kais im Kieler Zentrum gibt es bereits solche Anlagen. Das Projekt mit einem Volumen von 17 Millionen Euro wird von Siemens umgesetzt. Die Bauarbeiten sollen im Herbst beginnen.

Eine Fähre legt am Fähranleger am Ostuferhafen an. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

Der Versorgung von Schiffen mit Ökostrom von Land ist den Angaben nach ein Baustein der nachhaltigen Ausrichtung des Hafens, der bis 2030 klimaneutral sein will. Mit den Anlagen wolle man für Reeder Anreize schaffen, an der Kaimauer Emissionen des klimaschädlichen Gases Kohlenstoffdioxid einzusparen. Der Hafen hofft, nach der Fertigstellung etwa 80 Prozent aller Schiffe während der Liegezeit an die Steckdose zu bekommen.

Der Vorteil der Anlagen ist, dass am Kai liegende Kreuzfahrtschiffe und Fähren ihre Dieselgeneratoren abschalten können. So wird auch die Lärm- und Schadstoffbelastung reduziert. Neben dem Fährverkehr erwartet Kiel in diesem Jahr 249 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» gewinnt Deutschen Filmpreis

Sport news

Schwimm-WM in Budapest: Trainingsgruppe gegen den Rest der Welt: Wellbrock Favorit

Tv & kino

Featured: Gran Turismo-Film angekündigt: Der Rennspiel-Klassiker kommt mit Highspeed auf der Kinoleinwand

People news

Royals: Niederländische Königsfamilie posiert zum Sommerfoto

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Auto news

Tipp: Pkw-Scheibe einschlagen: Gewusst wo

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Rekord-Güterumschlag im Hafen: Tourismus wieder in Fahrt

Regional hamburg & schleswig holstein

Seehäfen kritisieren EU-Vorschläge: Mehr Optionen

Regional hamburg & schleswig holstein

Tourimus: Mehr Kreuzfahrtschiffe in Hamburg erwartet

Reise

Nach zwei Katastrophenjahren: Kreuzfahrtbranche startet in die Saison

Reise

Reederei reagiert: Color Line stellt Fährbetrieb nach Norwegen schrittweise ein

Wirtschaft

Umwelt: Abwracken von Schiffen in Asien beschäftigt Justiz zunehmend

Regional hamburg & schleswig holstein

Kriminalität: Abwracken ausgedienter Schiffe beschäftigt Justiz zunehmend

Regional hamburg & schleswig holstein

Markt für Elektroschiffe wächst: Auch Fassmer-Werft plant