Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kiel punktgleich mit Tabellenführer St. Pauli

Kiel steht weiter auf Platz zwei, aber nun trennt Holstein nur noch das schlechtere Torverhältnis von der Tabellenspitze. Für den Club ist das 1:0 in Düsseldorf der vierte Sieg in Folge.
Fortuna Düsseldorf - Holstein Kiel
Der Düsseldorfer Ao Tanaka (l) und der Kieler Marko Ivezic kämpfen um den Ball. © Roland Weihrauch/dpa

Holstein Kiel kommt der Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga immer näher. Durch das 1:0 (1:0) im Topspiel bei Fortuna Düsseldorf ist der Club mit Spitzenreiter FC St. Pauli nach Punkten gleichgezogen. «Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft», sagte Trainer Marcel Rapp nach der Partie. «Wir sind sehr glücklich.»

Der Tabellenzweite kommt nach dem 16. Spieltag auf 32 Zähler. Durch das neun Tore bessere Torverhältnis steht St. Pauli jedoch weiter vorn, der Abstand zum HSV auf Platz drei beträgt schon vier Zähler. Lewis Holtby (18. Minute) erzielte am Sonntag das entscheidende Tor für das auswärtsstärkste Team der 2. Liga. Für den Club ist es der vierte Sieg in Folge - und der sechste Erfolg in der Ferne.

«Wir haben gerade in der ersten Halbzeit ein bärenstarkes Spiel gemacht», meinte Rapp. Und er fügte hinzu: «Wir haben gut verteidigt, waren uns für keinen Schritt zu schade, intensiv in den Zweikämpfen und haben mit dem Ball gute Lösungen gefunden.»

Der frühe Sturmlauf der Düsseldorfer vor 31 042 Zuschauern wurde zunächst durch die vermeintliche Rote Karte nach einem harten Einsteigen gegen Felix Klaus leicht abgemildert. Schiedsrichter Florian Badstübner hatte seine Entscheidung richtigerweise nach Bewertung der Videobilder auf Gelb korrigiert. Wenig später gingen die Kieler durch einen Kopfballtreffer von Kiels Lewis Holtby in Führung.

Im zweiten Durchgang flachte das Spiel ab. Yannik Engelhardt (74.) kam dem Ausgleich durch seinen Lattentreffer sehr nahe. Fiete Arp hatte Torwart Florian Kastenmeier in der 90. Minute schon umkurvt, aber scheiterte am zweiten Treffer, weil Fortuna-Akteur Dennis Jastrzembski den Ball entscheidend klärte.

«In der zweiten Halbzeit hatte Düsseldorf mehr Spielanteile. Wir haben aber dennoch weiter gut verteidigt und Düsseldorf zu wenigen Chancen kommen lassen», sagte Rapp.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Constellation»
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Claudia Roth
Kultur
Roth will Antisemitismus im Kulturbetrieb bekämpfen
Paolo Taviani
Tv & kino
Regisseur Paolo Taviani mit 92 Jahren gestorben
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
5G-Wellenlänge: Was Du zu den Frequenzen wissen musst 
Handy ratgeber & tests
5G-Wellenlänge: Was Du zu den Frequenzen wissen musst 
Max Eberl
Fußball news
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Eine Person streckt sich
Gesundheit
Zu Hause arbeiten - Tipps für Arbeitnehmer