Haftbefehle nach Messerstichen in Kieler Rotlichtviertel

Nach Messerstichen in einer Gaststätte im Kieler Rotlichtviertel Anfang Juni hat die Polizei vier Tatverdächtige ermittelt. Für zwei der Männer im Alter von 26 bis 36 Jahren wurden Haftbefehle wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die beiden anderen wurden wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Am Dienstagmorgen hatten Beamte demnach mit Unterstützung von Spezialkräften vier Wohnungen in den Stadtteilen Gaarden und Wellingdorf durchsucht und die Männer in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen - insbesondere zum Motiv und Hintergrund für die Tat - dauern laut Polizei weiter an.

Früheren Angaben der Polizei zufolge waren bei der Auseinandersetzung am 3. Juni zwei Männer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatten gegen 1.00 Uhr mehrere Maskierte in einer Gaststätte offenbar gezielt einen am Tresens sitzenden 27-Jährigen angegriffen. Das Opfer erlitt mehrere Messerstiche, die nach Angaben der Rettungskräfte zunächst lebensbedrohlich waren. Ein neben dem Mann sitzender 38-Jähriger erlitt leichte Schnittverletzungen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Kiel: Rotlichtviertel: Zwei Männer bei Auseinandersetzung verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Hamburg: Messerstiche bei Streit: 46-Jähriger in Lebensgefahr
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: Polizei nimmt Bande nach Serie von Einbrüchen fest
Regional thüringen
Extremismus: Polizei verhindert Rechtsrock-Konzert in Sonneberg
Regional bayern
Landshut: Schläge bei Fest: Beamte in Klinik, zwei Männer im Knast
Regional niedersachsen & bremen
Illegales Glücksspiel: Schlag gegen organisierte Kriminalität: Auto beschlagnahmt
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Supermarkt-Überfall: Polizei nimmt mutmaßliche Täter fest
Regional hamburg & schleswig holstein
Kriminalität: Diebstahl von Geldautomaten gescheitert: Verdächtige gefasst