Prozess um Mord am Michel: 47-Jähriger kommt vor Gericht

Sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes am Hamburger Michel muss sich der mutmaßliche Täter in einem Mordprozess verantworten. Die Anklage wirft dem 47-Jährigen Mord und Raub mit Todesfolge vor. Der Prozess soll am kommenden Donnerstag vor einer Schwurgerichtskammer am Landgericht Hamburg beginnen, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.
Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Der Italiener soll sein Opfer am frühen Morgen des 28. März mit einem Messerstich in den Hals getötet haben. Zuvor hatte er nach Angaben der Staatsanwaltschaft genau wie der 62-Jährige eine Bar in der Nähe der Hauptkirche besucht und dabei erfahren, dass der Portugiese eine größere Bargeldsumme bei sich hatte. Er folgte dem Mann beim Verlassen des Lokals und lauerte ihm laut Anklage an der Michelwiese auf. Nach dem tödlichen Messerstich habe der mittellose 47-Jährige das Portemonnaie des Opfers mit 250 Euro an sich genommen. Dann sei der Angeklagte zunächst nach Hause gegangen und habe sich umgezogen. Anschließend sei er in die Bar zurückgekehrt, um seine Schulden zu bezahlen.

Ein Passant hatte den leblosen 62-Jährigen am frühen Morgen gefunden und die Polizei alarmiert. Einen Tag später konnten die Beamten den Tatverdächtigen in einem Hotel im Stadtteil St. Georg festnehmen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: BVB-Coach Terzic glaubt an Adeyemi, Malen und Moukoko
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Justiz: Prozess um Mord am Hamburger Michel: 47-Jähriger sagt aus
Panorama
Prozesse: Lebenslange Freiheitsstrafe für Raubmord am Hamburger Michel
Regional hamburg & schleswig holstein
Urteil: «Klassischer Raubmord»: Lebenslange Haft für 47-Jährigen
Regional hessen
Landgericht Frankfurt: Prozess um versuchten Totschlag: Profiboxer schweigt
Regional hessen
Gießen: Mordprozess nach Heroin-Raub gestartet
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Zerstückelte Leiche: Mordprozess nur kurzzeitig fortgesetzt
Regional hessen
Landgericht Frankfurt : Teilgeständnis: Prozess um Misshandlung von Lebensgefährtin
Regional niedersachsen & bremen
Femizid: Getötete Ehefrau: Angeklagter spricht von «totalem Blackout»