Studie: Hamburg hat erneut höchste NC-Quote aller Länder

29.06.2022 Wer als Schulabgänger studieren will, schaut auf die mögliche Zulassungsbeschränkung. Mit dem Numerus Clausus steuern die Hochschulen gegen den Mangel an Studienplätzen.

Studierende nehmen im Hörsaal an einer Vorlesung teil. © Daniel Josling/dpa/Symbolbild

In Hamburg sind laut einer Studie im kommenden Wintersemester 2022/23 zwei von drei Studienangeboten zulassungsbeschränkt. Die Hansestadt konnte ihre NC-Quote gegenüber dem Vorjahr zwar leicht senken, weist mit 64,8 Prozent aber erneut den höchsten Anteil im Ländervergleich auf. Bundesweit folgen das Saarland und Berlin mit 64,1 bzw. 60,8 Prozent, der Bundesdurchschnitt liegt bei knapp 40 Prozent. Das geht aus einer Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh hervor, die am Mittwoch vorgestellt wurde.

Das bedeutet, es wurde für die Studienangebote eine Höchstzahl von Studierenden festgelegt, die aufgenommen werden können. Studieninteressierte müssen sich dann für einen Studienplatz bewerben und können sich nicht einfach einschreiben. Die Studienplätze werden dann nach verschiedenen Kriterien vergeben, unter anderem nach der Abiturnote.

Im Bachelorbereich gab es einen leichten Rückgang der NC-Quote (-2,6 Prozentpunkte). Studienangebote in Mathematik und Naturwissenschaften (80,6 Prozent) sind in Hamburg häufig zulassungsbeschränkt, während es in den Rechts-, Wirtschafts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften (46,1 Prozent) und den Sprach- und Kulturwissenschaften (47,7 Prozent) weniger als die Hälfte sind.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

1. bundesliga

Transfermarkt: «L'Equipe»: Gladbach-Stürmer Thuram nicht nach Nizza

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung sieht Falt-Smartphones in Deutschland im Kommen

Handy ratgeber & tests

Featured: Neue Galaxy Watch 2022: So könnte Samsung seine Smartwatch erneuern

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Studie: Jeder dritte Studiengang im Norden zulassungsbeschränkt

Regional sachsen anhalt

Hochschulen: Studie: Weniger Studienangebote mit NC in Sachsen-Anhalt

Inland

Hochschulen: Anteil von Studienfächern mit NC sinkt

Job & geld

Studie: Weniger Studienfächer mit NC - aber regionale Unterschiede

Regional nordrhein westfalen

Hochschulen: Rund drei von zehn Studienplätzen in NRW mit NC belegt

Regional berlin & brandenburg

Berlin: Numerus Clausus bleibt Hürde für Studium an Hochschulen

Regional mecklenburg vorpommern

Hochschulen: Nordosten: Anteil von Fächern mit NC am stärksten gestiegen

Regional sachsen

Bildung: Leipziger Hochschulen haben bundesweit zweithöchste NC-Quote