THW Kiel erwartet HBC Nantes und will Revanche

Handball-Rekordmeister THW Kiel will seine Ausgangsposition in der Champions League verbessern. Die Kieler erwarten am Donnerstag in der Königsklasse den HBC Nantes. Anwurf ist um 18.45 Uhr. In der Tabelle der Gruppe B nehmen die Schleswig-Holsteiner Platz fünf mit sechs Punkten ein. Ihnen gelangen in acht Spielen bisher nur zwei Siege. Vierter ist  Aalborg Håndbold mit sieben Zählern. Das Hinspiel in Frankreich hatte die Mannschaft von Trainer Filip Jicha mit 30:38 verloren. Die Kieler wollen Revanche. Allerdings fehlen ihnen Sven Ehrig (Kreuzbandriss), Eric Johansson (Mittelhandbruch) und Steffen Weinhold (Kreuzbandanriss). 
Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. © Robert Michael/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose
Tv & kino
Fußball-Profi: Joshua Kimmich spielt im «Tatort» einen Fitness-Trainer