Hamburgs Handballer starten Vorbereitung auf die Restsaison

Handball-Bundesligist HSV Hamburg startet am Montag in die Vorbereitung auf die zwei Saisonhälfte. Wie der Club am Freitag mitteilte, steht daran anschließend vom 19. bis 26. Januar ein siebentägiges Trainingslager auf der spanischen Kanareninsel Fuerteventura auf dem Programm.
Hamburgs Trainer Torsten Jansen am Spielfeldrand. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

Das Trainingslager verpassen wird Spielmacher Dani Baijens, der als einziger HSVH-Profi mit der niederländischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Polen und Schweden im Einsatz ist. Dafür wird Torhüter Jens Vortmann nach seinem Achillessehnenriss wieder dosiert einsteigen. Mit einem Tag Verspätung sollen die U21-Spieler Alexander Hartwig und Lennard Benkendorf nach Fuerteventura reisen.

In der Vorbereitung absolvieren die Hanseaten Testspiele gegen den Ligarivalen SC DHfK Leipzig (2. Februar) und den Oberligisten SG Achim/Baden (11. Februar). In die zweite Saisonhälfte startet die Mannschaft von Trainer Torsten Jansen am 19. Februar beim deutschen Meister SC Magdeburg. Das erste Heimspiel des Jahres folgt am 23. Februar gegen die TSV Hannover-Burgdorf.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Malerin und Picasso-Muse: Françoise Gilot ist gestorben
2. bundesliga
Haare ab nach Aufstieg: Mockenhaupt jubelt, seine Frau nicht
People news
Prozess gegen «Mirror»-Verlag: Prinz Harry im Zeugenstand
Tv & kino
The Blacklist Staffel 11: Wie stehen die Chancen auf eine Fortsetzung der Serie?
Gesundheit
EU-Kommission genehmigt Impfstoff für Ältere gegen RS-Virus
Testberichte
Poppig und preiswert: Eine Testfahrt im Aiways U6
Das beste netz deutschlands
Das sind die neuen Features für iPhones, Macs & Co.
Das beste netz deutschlands
Xiaomi-Flaggschiff 13 Ultra startet in Deutschland