Bilbija: Social Media bringt mich «nicht nach vorn»

27.06.2022 Zugang Filip Bilbija vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV hält nicht viel von sozialen Medien und widmet sich stattdessen Büchern. «Mit den Büchern kam auch die Erkenntnis, dass Social Media sich vor allem um das Leben anderer Leute dreht. Ich habe einfach irgendwann gemerkt, dass mich das nicht nach vorn bringt, zu wissen, wer gerade wo essen oder feiern geht», sagte der 22 Jahre alte Offensivspieler bei hsv.de. «Es ist für mich einfach erholsamer, wenn ich mich mit einem Buch beschäftige, anstatt eine Stunde am Handy zu verbringen.»

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Der Deutsche mit serbischen und montenegrinischen Wurzeln berichtete, er habe sich in den vergangenen zwei Jahren «sehr viel mit mentalen Betrachtungsweisen» beschäftigt. Dabei geht es ihm um den Umgang mit bestimmten Situationen wie Niederlagen. «In Bezug auf diese Fragen habe ich einiges mitgenommen und lebe seitdem viel mehr im Moment. Aus der Vergangenheit kann man nur lernen, deswegen verschwende ich keine negative Energie», sagte er. Zusätzlich zum Lesen meditiere er, sagte er und verriet: «Das schärft das Bewusstsein für den Moment.»

Der Ex-Profi vom FC Ingolstadt möchte beim HSV seine Stärken im Zentrum einbringen. «Dort kann ich der Mannschaft am meisten helfen», sagte er im österreichischen Bad Loipersdorf, wo der HSV sich derzeit auf die Saison vorbereitet. Er sei aber sehr variabel. In Ingolstadt habe er meistens auf dem Flügel gespielt. Bei HSV-Trainer Walter würden die Positionen «ohnehin sehr frei interpretiert», meinte er. «Das gefällt mir sehr, denn ich kann mich mit diesen Freiheiten gut ausleben.»

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Featured: Dustin Hoffman: Die besten Filme mit der Hollywood-Legende

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

1. bundesliga

Ehemaliger Bayern-Stürmer: Lewandowski: FC Bayern braucht keine klassische Neun

Gesundheit

Landesforstanstalt rät: Auch im Wald Sonnenschutz nicht vergessen

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

People news

Leute: David Beckham besucht mit Tochter Konzert

Tv & kino

Featured: Sandman Staffel 2: So könnte es mit Morpheus bei Netflix weitergehen

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: Filip Bilbija will ein Quäntchen Glück auf HSV-Seite ziehen

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: Vor HSV-Trainingsauftakt: Kittel-Wechsel steht bevor

2. bundesliga

2. Liga: HSV verpflichtet Torwart Raab und Ingolstadts Bilbija

2. bundesliga

2. Liga: Nur Remis: Bremen und HSV patzen im Aufstiegskampf

Regional hamburg & schleswig holstein

Klassenerhalt: Ex-HSV-Profi Harnik zur Relegation: «Habe ein gutes Gefühl»

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: Torjäger Glatzel: Mehr Gründe für den HSV gesprochen

Regional hamburg & schleswig holstein

HSV-Kapitän: Walters Spielweise «ist einfach anders»

2. bundesliga

2. Liga: Wechsel in USA geplatzt: Kittel bleibt beim HSV