Sexualstraftäter hat möglicherweise mehrere Taten begangen

Der Sexualstraftäter, der vor einer Woche in Hamburg-Wandsbek eine 18-Jährige zu sexuellen Handlungen gezwungen haben soll, ist möglicherweise für weitere Taten verantwortlich. Ermittler des Landeskriminalamts und die Staatsanwaltschaft Hamburg prüften derzeit, ob und inwiefern Zusammenhänge mit zwei weiteren Sexualdelikten vom April bestehen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie bat Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei zu melden. Außerdem sollten sich Opfer, denen in Hamburg Ähnliches widerfahren sei, ebenfalls melden.
Akten liegen vor einem Prozess in einem Landgericht auf dem Tisch. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Allen Taten gemein ist, dass sich der Täter als Vertreter einer Modelagentur oder als Musikproduzent ausgegeben habe, um mit den jungen Frauen ins Gespräch zu kommen. Im Fall der 18-Jährigen habe er die junge Frau am vergangenen Donnerstagnachmittag am ZOB Wandsbek angesprochen, in das nahe gelegene Wandsbeker Gehölz gelockt und dort zu sexuellen Handlungen gezwungen. Anschließend sei er geflüchtet.

In den beiden Fällen im April habe sich der Täter jeweils als «Samuel» vorgestellt. Bei einer 19-Jährigen lief die Tat am 10. April zunächst ebenfalls am ZOB Wandsbek wie bei der 18-Jährigen ab. Allerdings ließ der Mann im Wandsbeker Gehölz von der jungen Frau den Angaben zufolge ab und flüchtete, als Verwandte der 18-Jährigen auftauchten, die sich Sorgen gemacht hatten.

Im dritten Fall hatte der Täter laut Polizei eine heute 22-Jährige am 28. April im Nachtbus der Linie 600 vom Winterhuder Marktplatz zum Bahnhof Barmbek angesprochen und sie dann dazu gebracht, ihm zu einer Bank am Osterbekkanal zu folgen. Dort habe er die junge Frau aufgefordert, sich auszuziehen. Er soll sie auch kurzzeitig gewürgt haben. Die damals 21-Jährige konnte letztlich noch flüchten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken
Tv & kino
DSDS: Katja Krasavice greift Co-Juror Bohlen frontal an
Internet news & surftipps
BSI: Neue Cyberattacke verursacht auch in Deutschland Schäden