Mutmaßlicher Drogendealer auf der Sternschanze festgenommen

Weil er in seinem Auto Drogen verkauft haben soll, ist ein 25-Jähriger im Hamburger Stadtteil Sternschanze festgenommen worden. Der Polizei zufolge waren Beamte am frühen Samstagmorgen auf das Auto des 25-Jährigen aufmerksam geworden, nachdem ein am Straßenrand wartender Mann in den Wagen gestiegen war und ihn kurz darauf wieder verlassen hatte.
Vom Zoll sichergestelltes Kokain auf der Spitze eines Taschenmessers. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Die Beamten kontrollierten den 38 Jahre alten Mann nach Verlassen des Autos und fanden Kokain bei ihm, wie die Polizei weiter mitteilte. Daraufhin hielten sie den Wagen an und durchsuchten ihn. Sie beschlagnahmten verschiedene Beweismittel - darunter Kokain und etwa tausend Euro, hieß es.

Der 25-Jährige wurde nach Angaben der Polizei festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Das Drogendezernat übernahm die Ermittlungen. Der mutmaßliche Käufer wurde mangels Haftgründen entlassen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Reise
Grünkohlsaison startet: Kohltouren nach Pandemie wieder gefragter
Internet news & surftipps
Strukturwandel: Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer
People news
Ex-«Baywatch»-Star: Pamela Anderson freut sich aufs Alter
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT-Erfinder wollen Texte von Maschinen erkennen
Internet news & surftipps
Foto-App: Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
Musik news
Volksmusik: Marianne und Michael planen Abschiedstournee