Hockey: Team für Hallen-EM der Herren in Hamburg nominiert

Der Deutsche Hockey-Bund hat den Herren-Kader für die Hallen-Europameisterschaft vom 7. bis 11. Dezember in Hamburg bekannt gegeben. «Wir sind total happy mit dem Team. Da ist eine coole Mischung zusammengekommen», sagte Rein van Eijk am Dienstag. Der Junioren-Bundestrainer trägt die Verantwortung für das Hallen-Nationalteam, während André Henning den A-Kader auf die Feld-Weltmeisterschaft im Januar in Indien vorbereitet.
Hockey-Spieler Tobias Constantin Hauke aus Deutschland nach einem Spiel. © Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Im Kader für die EM stehen in dem 35 Jahre alten Routinier Tobias Hauke (Harvestehuder THC), dessen Vereinskameraden Anton Brinkmann und Luis Holste, Anton Boeckel und Niklas Bruns (beide Club an der Alster) sowie Philip Schmid und Michel Struthoff (beide Uhlenhorster HC) gleich sieben Hamburger.

In Hamburg ermitteln die Herren und die Damen ihre neuen Titelträger. Die deutschen Herren sind Titelverteidiger, die Damen hatten 2020 in Belarus den vierten Platz belegt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Musik news
Endlich tut es wieder weh: Elif zeigt auf ihrem neuen Album viel Gefühl
Tv & kino
Krimireihe: «Polizeiruf 110»: Solo-Auftritt von Kommissar Ross
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen