Bürgermeister Tschentscher ruft zum Energiesparen auf

29.06.2022 Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat angesichts der drohenden Gasknappheit in Folge des russischen Angriffs auf die Ukraine zum Energiesparen aufgerufen. Alle seien aufgerufen, die Strategie der Bundesregierung zum Auffüllen der Gasspeicher zu unterstützen, sagte Tschentscher am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft. «Wir als Stadt, indem wir in unserem Hafen einen temporären LNG-Import ermöglichen, wir als Verbraucherinnen und Verbraucher, jedes Unternehmen. Auch die Industrie muss prüfen, welchen Beitrag sie leisten kann.»

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher spricht bei einer Sitzung im Rathaus. © Christian Charisius/dpa

Vorwürfe der Opposition, dass der rot-grüne Senat kaum etwas mache und sich nur auf den Bund verlasse, wies er zurück: All die Entlastungspakete und Zuschüsse seien nicht allein Sache des Bundes, betonte der Regierungschef. «Das alles sind Maßnahmen von Bund und Ländern, die wir mitbeschlossen haben und die wir auch mitbezahlen.»

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

1. bundesliga

Treffen in Dortmund: Watzke bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der DFL

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

People news

Empty Nest: «Mein Herz wird traurig sein» - Heidi Klum über Lenis Umzug

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Tiere

Paarung mit Hauskatze: Der größte Feind der Wildkatze schmust gerne auf dem Sofa

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Bürgerschaft: Opposition: Rot-Grün hilft Menschen zu wenig in Energiekrise

Regional hamburg & schleswig holstein

Ukraine-Krieg: Tschentscher: Kostenübernahme nicht großzügig, aber fair

Regional hamburg & schleswig holstein

Verbraucher: Tschentscher: Gezielte Entlastungen bei niedrigen Einkommen

Wirtschaft

Energiekrise: EU-Gas-Notfallplan: Bundesländer wollen mitbestimmen

Regional hamburg & schleswig holstein

Senat: Fegebank will mehr Aufklärung im Cum-Ex-Skandal

Regional hamburg & schleswig holstein

Energie: Industrie fordert von Senat Unterstützung in Energiekrise

Regional hamburg & schleswig holstein

Tschentscher : Atomenergie keine Zwischenlösung in Energiekrise

Wirtschaft

Energie: Gas-Notfallplan in Kraft: So wollen Europa und Berlin sparen