Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fußgänger nach Unfall in Lebensgefahr: Zeugen gesucht

Eine Woche nach dem Zusammenstoß eines Fußgängers mit einem E-Roller in Hamburg-Harburg schwebt der Mann in Lebensgefahr - und die Polizei sucht Zeugen. Der Gesundheitszustand des 86 Jahre alten Passanten habe sich verschlechtert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er sei zweimal notoperiert worden und schwebe in akuter Lebensgefahr.
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Den Angaben zufolge war der noch unbekannte Fahrer des E-Rollers am Dienstag vergangener Woche dem Senior auf einem Gehweg entgegengekommen. Er habe den Fußgänger touchiert und sei anschließend weitergefahren, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, hieß es. Unmittelbar nach dem Unfall schien es, als hätte der 86-Jährige nur leichte Verletzungen erlitten. Er wurde dennoch in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lit.Cologne
Kultur
Lit.Cologne startet mit Robert Habeck und Michel Friedman
Supermarket Simulator: Tipps, Mods, Cheats und mehr
Games news
Supermarket Simulator: Tipps, Mods, Cheats und mehr
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate erstmals wieder in Öffentlichkeit gesehen
Per Doppeltipp das Display ausschalten
Das beste netz deutschlands
Per Doppeltipp das Display ausschalten
KI wird auch das Reisen verändern
Das beste netz deutschlands
KI wird auch das Reisen verändern
Apple-Logo
Internet news & surftipps
EU-Kommission: Milliarden-Strafe gegen Apple
FCB-Training
Fußball news
Von Sané bis Tel: Tuchels Offensiv-Puzzle gegen Lazio
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?
Reise
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?