Holstein-Trainer Rapp: Brauchen nicht viele Chancen

Holstein Kiel kann in der 2. Bundesliga den Anschluss an die oberen Tabellenränge schaffen. Doch Samstag-Gegner und Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern ist aktuell auf einer Erfolgswelle.
Kenny Prince Redondo (vorn) von Kaiserslautern rennt mit dem Ball von dem hinter ihm ins Leere grätschenden Fabian Reese weg. © Michael Schwartz/dpa/Archivbild

Holstein Kiel steht vor einer der aktuell schwersten Aufgaben der 2. Fußball-Bundesliga. Die Norddeutschen treten am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim 1. FC Kaiserslautern an. Der Aufsteiger ist seit sechs Spielen ungeschlagen und hat als Tabellenvierter vor Beginn des 19. Spieltages die Aufstiegsränge im Blick. «Sie brauchen nicht viele Chancen, um Tore zu schießen», sagte Kiels Trainer Marcel Rapp. Das Hinspiel in Kiel endete 2:2.        

Aber auch sein Team kann mit einem Sieg den Anschluss an die oberen Tabellenregionen herstellen. Rapp interessiert das nur am Rande. «Da kommt die Trainer-Antwort», sagte der 43-Jährige. «Wenn wir Leistung bringen, kommen die Punkte von allein.»

Die Kieler waren mit einem Sieg gegen die SpVgg. Greuther Fürth in die Rückrunde gestartet. Vor allem die starke zweite Halbzeit macht Rapp Mut. Gelingt es, an diese Leistung anzuknüpfen, sei «der nächste Dreier realistisch», sagte er. Fehlen wird den Kielern erneut Mittelfeldmann Lewis Holtby, der noch immer Probleme mit der Bauchmuskulatur hat. Dafür können sich die gegen Fürth zur Pause eingewechselten Finn Porath und Kwasi Wriedt nach ihren überzeugenden Vorstellungen Hoffnungen auf einen Startelf-Einsatz machen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Fix: Bayern trennt sich von Nagelsmann - Tuchel kommt
People news
Britische Royals: König Charles: Absage für Paris, wichtiger Besuch in Berlin
Tv & kino
Auszeichnungen: Deutscher Filmpreis: «Im Westen nichts Neues» ist Favorit
People news
Baby-News: Mark Zuckerberg zum dritten Mal Vater geworden
Internet news & surftipps
App: Tiktok-Verbot auf Diensthandys in Frankreich
Das beste netz deutschlands
ChatGPT und Co: KI-Chatbots sind keine Partner für Vertrauliches
Das beste netz deutschlands
Featured: Deutscher Chatbot Luminous kann es bereits mit ChatGPT aufnehmen
Familie
Es muss nicht immer Sahne sein: Mus aus pürierten Nüssen als cremige Sauce